Anreise

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Mit dem Zug im Nah- und Fernverkehr fahren Sie bis Hannover Hauptbahnhof.

    Mit dem Flugzeug landen Sie auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen (Hanover Airport) und fahren von dort mit der S-Bahn Linie S5 bis Hannover Hauptbahnhof (Fahrzeit 16 min).

    Im Hauptbahnhof folgen Sie der Beschilderung zur Busstation Hannover/ZOB (ca. 5 min Fußweg), an der Sie auch mit dem Fernbus ankommen.

    Ab Hannover/ZOB nehmen Sie den Bus Linie 300 (Richtung Pattensen) bis zur Haltestelle Westerfeld/Weetzener Landstraße (Fahrzeit ca. 30 min).

    Die Haltestelle Westerfeld/Weetzener Landstraße wird von den Buslinien 300, 360 und 366 bedient.

    Von der Haltestelle Westerfeld/Weetzener Landstraße sind es ca. 5 min Fußweg bis zum Fernwärme-Forschungsinstitut. Gehen Sie von der Haltestelle Richtung Kreuzung, dann rechts in die Weetzener Landstraße, nach ca. 300 Meter rechts in die Heinrich-Hertz-Straße und an der ersten Kreuzung links in die Max-von-Laue-Straße. Das Institutsgebäude steht an der ersten 90°‑Kurve der Max-von-Laue-Straße.
  •   


    Karten zum Vergrößern anklicken.
  • Mit Individualverkehrsmitteln

    Wenn Sie ein Navigationsgerät nutzen, geben Sie „Max-von-Laue-Straße Hemmingen“ ein. Achtung! Es besteht Verwechselungsgefahr mit einer nach „Max von Laue“ benannten Institution im nahe gelegenen Laatzen.

    Von Norden aus Hannover kommend fahren Sie mit dem Kraftfahrzeug auf der B 3 „Göttinger Landstraße“ bis zu der Kreuzung, an der sich rechts eine Tankstelle befindet, und biegen dort rechts in die Gutenbergstraße ab.

    Mit dem Fahrrad können Sie alternativ ab der Stadtgrenze zwischen Hannover und Hemmingen-Westerfeld in die Saarstraße fahren. Folgen Sie dieser bis zum Südende und überqueren die Deveser Straße in die Straße Langer Bruch. Folgen Sie dieser Straße bis zum Südende und biegen dort rechts in die Gutenbergstraße ab.

    Folgen Sie der Gutenbergstraße bis zum Westende. In der 90°-Kurve geht die Gutenbergstraße in die Max-von-Laue-Straße über. Folgen Sie dieser bis zur nächsten 90°‑Kurve, an der das Institutsgebäude steht.

    Von Süden aus Arnum auf der B 3 kommend biegen Sie an der ersten Kreuzung in Hemmingen-Westerfeld links in die K 221 „Weetzener Landstraße“ ab. Von Westen aus Devese oder von Osten aus Hemmingen (Dorf) kommend befinden Sie sich bereits auf der K 221 „Weetzener Landstraße“. Von Osten kommend überqueren Sie zunächst die B 3 „Göttinger Landstraße“. Biegen Sie in die Heinrich-Hertz-Straße ab und dann gleich an der nächsten Krezung links in die Max-von-Laue-Straße. Sie fahren auf das Institutsgebäude zu, das an der ersten 90°‑Kurve der Max-von-Laue-Straße steht.